Silvester auf der Weser

Silvester auf der Weser

Mit Susanne, unserer Tochter Anika und ihren Mann Michael haben wir den Jahreswechsel auf der Weser gefeiert. Nachdem wir im Hafen gemütlich Raclette gegessen hatten, sind wir um 23:00 Uhr durch die Schleuse raus auf die Weser und auf der gegenüberliegenden Seite, auf der Höhe des Klimahauses vor Anker gegangen.

Wenn man zu der Zeit raus will, ist es am Besten sich schon Nachmittags bei der Kaiserschleuse anzumelden. Ich hatte uns leider erst 30 Minuten vorher angemeldet und es war nur durch das Wohlwollen des Schleusenwärters möglich, dass wir ausgeschleust wurden. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Danke!

Auf der INFINITY vor Anker hatten wir eine tolle Aussicht

 

Das Feuerwerk war aus dieser Perspektive beeindruckend. Wenn man mit Decken und Wärmflasche im Cockpit sitzt, macht einem die Kälte nichts aus.

Das Feuerwerk war gigantisch

 

Um 01:00 Uhr sind wir zusammen mit dem Fahrgastschiff Gestemünde wieder in den Neuen Hafen eingeschleust. Kaum hatten wir an unserem Liegeplatz angelegt, kamen Martin Birkhoff und seine Frau Anke um ein Gutes Neues Jahr zu wünschen. Die zwei haben Silvester auf ihrer Just do it verbracht.

Unsere Aussicht am Liegeplatz

 

INFINITY an Neujahr Abend

Reader Comments

Kommentar verfassen

EnglishGerman
 
%d Bloggern gefällt das: