INFINITY – Nordia 53 Van Dam

Nach langer Suche hat XENIA II eine große Schwester bekommen. Es ist gar nicht so einfach ein Boot zu finden, das in weiten Teilen den eigenen Anforderungen entspricht. Zumal wir von der XENIA II mit Ihrer hervorragenden Bauqualität und den super Segeleigenschaften, auch bei anspruchsvollen Bedingungen auf der Nordsee, ziemlich verwöhnt waren. ​

Mehrere Jahre leben auf der XENIA II umrissen relativ klar, was die Anforderungen für eine Nachfolgerin sind. Hier eine grobe Zusammenfassung:

  • Das Boot sollte mit einer Länge zwischen 14 und 16 Metern wesentlich mehr Platz bieten als die XENIA II
  • Hardtop mit Stehhöhe oder Decksalon für guten Wetterschutz bei schlechten Bedingungen
  • Isolierter Rumpf aus Aluminium
  • Große Tankkapazitäten um über den Winter zu kommen
  • Abgetrennte Duschkabine
  • Mässiger Tiefgang oder eventuell Kielschwerter
  • Geteilte Segelfläche für einfacheres Handling (Ketch)
  • Gebaut von einer renommierten Werft mit viel Erfahrung
  • Gebraucht, aber in sehr gutem Zustand und das Boot muss auch noch von uns bezahlbar sein.

Nach etlichen Besichtigungen diverser Boote in Nordeuropa, haben wir INFINITY gefunden und gekauft. Es ist eine Nordia 53 von der niederländischen Werft VAN DAM in Aluminium gebaut. Sie ist eine Ketsch mit 53 Fuß Länge und 4,60 m Breite. Der Langkiel hat eine Tiefgang von ca. 2 Metern bei leeren Tanks. Sie kann 1800 Liter Diesel (+60 Liter Tagestank) und 2300 Liter Wasser bunkern.

Kurzes Video mit INFINITY

Momentan machen wir einen ersten Testtörn in der Ostsee. Tobias und Sabine fahren auf der XENIA II in einer kleinen Flottille mit uns. Für ihn ist es das erste Mal, dass er die XENIA II völlig eigenverantwortlich skippert. Es ist schön und macht Spass sich in den Häfen zu treffen oder beieinander zu ankern.

Urlaub in der Mini-Flottille: INFINITY und XENIA II im Päckchen

2 Antworten auf „INFINITY – Nordia 53 Van Dam“

  1. Ja, das waren noch Schiffe! Hatte mir vor 21 Jahren eine 54′ Alu Slup van Dam bauen lassen und
    segle sie immer noch mit wachsender Begeisterung!
    Viel Spaß noch mit dem besten Schiff in dieser Größe.

Kommentare sind geschlossen.