Bäreninsel

Bäreninsel

Gestern Abend sind wir an der Bäreninsel vorbei gefahren. Sie ist bergig (über 500m) und 178 Quadratkilometer groß. Die Insel wurde 1596 von Willem Barents und Jacob Van Heemskerk entdeckt. Sie haben dabei einen schwimmenden Eisbären beobachtet und ihr deshalb den Namen “Bäreninsel” gegeben.

Die Tage seit dem Verlassen vom Tromsoe sind von sehr viel Arbeit bestimmt. Es mussten alle Zarges Boxen ausgepackt und hier auf den Schiff eingeräumt werden. Momentan baue ich eine Wetterstation für die erste Station auf dem Eis auf. Danach muss ich mich um die von den Eisbären zerlegte Strahlungsmessstation kümmern. Diese wurde nachdem sie in Spitzbergen abgebaut wurde, direkt auf die POLARSTERN in Tromsoe geliefert. Dadurch kann ich erst jetzt die Schäden beheben, die der Eisbär angerichtet hatte.

EnglishGerman
 
%d Bloggern gefällt das: