Sea Survival Training

Hier ein paar Bilder vom Sea Survival Training, an dem wir zur Vorbereitung auf die kommenden Polar- Expeditionen teilnehmen müssen.

Baden im Winter
Die Kursausschreibung vom Anbieter Fielax liest sich folgendermaßen:

Die Kursinhalte richten sich an alle, die sich Wissen in Überlebenstechniken auf See aneignen und im Rahmen eines praktischen Übungsteils anwenden wollen. Das vermittelte Wissen ist Bestandteil des international anerkannten Standards STCW 95 und entspricht den durch die IMO formulierten Anforderungen. Das Kurskonzept wurde durch den Germanischen Lloyd zertifiziert.


 

Im Winter mit einem Überlebensanzug “baden” zu gehen ist eine interessante Erfahrung. Man ist in den Teilen doch recht unbeweglich und es ist anstrengend aus dem Wasser in die Rettungsinsel zu kommen. Ohne so einen Anzug hätte man aber schlechte Chancen in dem kalten Wasser. Interessant fand ich auch eine Statistik über die seitherigen Notwasserungen mit einer DC3, die zeigt das über 75% der Beteiligten, aufgrund der Ausrüstung und Ausbildung überlebt haben. Da zieht man die Anzüge doch gleich viel gerner an.

 

Unser Instruktor bei der Arbeit
 
Wir haben natürlich auch ordentlich Spaß

 

 
 
Kraftakt Rettungsinsel umdrehen