Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung

Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung

Ein EM-Bird ist ein Helikopter getragenes Messinstrument, das auf einem elektromagnetischen (EM) Induktionsverfahren basiert und eine schnelle und weiträumige Messung der Meereisdicke ermöglicht. Diese geophysikalische Methode benutzt den Kontrast der elektrischen Leitfähigkeit von Meereis und dem Meerwasser zur direkten Bestimmung der Meereisdicke.

Der neue EM-Bird bei der Abnahme

 

Foto: Stefan Hendricks

 

An meinem ersten Arbeitstag am AWI, war ich dann gleich bei der Abnahme des neuen EM-Birds zusammen mit zwei AWI Kollegen dabei. Das Teil wurde vom Norwegian Geotechnical Institute (NGI) für das AWI gebaut und zur Übergabe war ein vierköpfiges Team aus Norwegen angereist.
EnglishGerman
 
%d Bloggern gefällt das: