Zuiderzee-Museum

Zuiderzee-Museum

Die letzten Tage lagen wir vor Anker und hatten kein Internet. Wir haben das Zuiderzee Museum in Enkhuizen besucht. Es erzählt von dem Leben, als das IJsselmeer noch nicht durch einen Deich (1932) von der Nordsee getrennt wurde, sondern eine Meeresbucht (die Zuiderzee) war.

Die Anlage ist sehr weitläufig und wir haben zwei Tage gebraucht um einigermaßen einen vollständigen Eindruck zu bekommen. Das Museum ist nicht statisch, sondern es lebt. Man kann den Menschen und Handwerkern von Damals bei Ihrem Leben und Arbeiten zuschauen, oder auch selbst mitmachen. Es gibt wohl viele Freiwillige, die in Ihren Ferien, wie vor hundert Jahren im Museum leben.

 

Die Malerwerkstatt sieht fast so aus, wie die meines Großvaters
 
 
EnglishGerman
 
%d Bloggern gefällt das: