Sonne und Flaute

In der Nacht auf Dienstag hatten wir noch ordentlich Schwel auf unserem Ankerplatz. Seit gestern Morgen ist der Wind weg. Komplett! Wir haben zwischen 0,8 und 1,9 Knoten aus unterschiedlichen Richtungen.

Dazu haben wir seither Sonne und es ist richtig warm. Für segeln hat es viel zu wenig Wind, aber man kann toll baden gehen. Die Jungs sind gut drauf und es wird zwischen Karten spielen und ins Wasser springen abgewechselt. Urlaubstimmung pur!

 

Glattes Wasser am Ankerplatz
Beim Frühstück