(Kap) Hoorn?

Der nächste Tiefausläufer hat uns schon erreicht. Die Netherland Coastguard gab heute Morgen mal wieder eine Gale Warning raus und sie hatten recht. Momentan stürmt es und der starke Regen scheint uns nach wie vor gern zu haben. Unglaublich wie schlecht das Wetter hier sein kann.

Trotz alle dem hatten wir gestern einen super Segeltag. Nach dem Frühstück kam die Sonne raus und ist bis Sonnenuntergang geblieben. Dazu gab es gute 4 BFT Wind aus West. Wir sind, fast permanent mit Rumpfgeschwindigkeit, nach Hoorn gesegelt. Die Nacht haben wir vor Anker verbracht. Hoorn ist der Ort, nach dem die Südspitze von Südamerika benannt wurde. Der Holländer Willem Cornelisz Schouten entdeckte Kap Hoorn am 29. Januar 1616 und hat es zu Ehren des Rates seiner Heimatstadt Capo Hoorn benannt.
XENIA auf dem Ankerfeld von Hoorn