Amsterdam

Mit dem Wetter scheinen wir ja wirklich kein Glück zu haben. Im NAVTEX hagelt es B-Warnungen (Gale Warning) für unser Seegebiet nach England. Es sind bis zu 9 BFT und Starkregen und eine durchschnittliche Wellenhöhe von 3,5 Meter angesagt. Windfinder hat sogar Böen mit bis zu 53 Knoten (ca. 100km/h) gemeldet.

Nicht sehr gemütlich, um nicht zu sagen gefährlich, bei solchen Bedingungen auf See zu sein. Wir werden die nächsten zwei Tage noch in Amsterdam bleiben und kulturelles Programm machen. Gestern hatten wir tolles Wetter, heute regnet es und es ist kalt. Am Freitag soll es besser werden.

 

Das Museum NEMO in Amsterdam
Nachtanken bei der ausgiebigen Grachtenrundfahrt mit dem Schlauchboot