Schweden

Zwischenzeitlich sind wir in Schweden angekommen. Von Bornholm ging es bei guten Segelbedingungen mit 4BFT und ca. 2 Meter Seegang durch das TSS (Verkehrstrennungsgebiet) Bornholmsgattet nach Simrishamn. Von dort sind wir unter Spinacker auf einem Bug in Rauschefahrt weiter zur Insel HANÖ, auf der wir gestern Abend angekommen sind.

Blick von Hanö auf die Hanöbucht

Hanö ist eine kleine hübsche Insel am Eingang zu den südschwedischen Schären, auf der es außer ein paar Bullerbü-Häuschen, einem Hafen und einem Leuchtturm nicht viel gibt. Diese Abgeschiedenheit und die karge Natur gefallen uns sehr gut, so dass wir heute einen Hafentag zum Erkunden der Insel einlegen. Soeben meldet Toby aus dem Schlauchboot via Funk von einem dicken Fischfang. Leckeres Mittagessen!!!