Köln

Wir haben den Kölner Dom bestiegen. Als wir im Glockengestühl waren, haben die Gocken zum Nachmittagsgottesdienst geläutet. Sehr beeindruckend und total laut. Die Kölner sind schon ein lustiges Volk. Es war überall auf der Strasse Party und total viele Leute.

 
Der Rhein verändert sein Gesicht. Es ist jetzt wieder flach und er wird richtig breit. Die Berufschifffahrt hat seit der Mosel stark zugenommen. Man kommt sich teilweise vor wie ein Mofa auf einer vierspurigen Autobahn. Da wird man Backbord und Steuerbord gleichzeitig überholt und es kommen einem dabei noch mehrere Riesenschiffe entgegen. Wenn man lernen will cool zu bleiben, hier lernt man es.