SSS Sportseeschifferschein

SSS Sportseeschifferschein

Am Wochenende habe ich meine noch fehlenden Prüfungen in den Fächern “Navigation” und “Wetter” in Hamburg abgelegt. Es hat ganz gut geklappt so dass ich nun auch gewerblich Sportboote als Schiffsführer fahren darf.

Schöne Beleuchtung zu Weihnachten im Hafen
Der Winter ist zwischenzeitlich in Bremerhaven angekommen. Wenn ich morgens in meiner XENIA aufwache, hab ich teilweise nur knapp über 0°C im Schiff. Dank der Webasto Heizung ist es nach 20 Minuten dann aber wohlig warm. Wenn ich abends von der Arbeit komme, dauert es auch 20 Minuten bis zur Wohlfühltemperatur. Vorsichtig muss man auf dem Steg sein. Bei Eis und Schnee wird es sehr rutschig und ins Wasser fallen, will man bei den Temperaturen besser nicht. Den Hafen habe ich fast alleine für mich. Es gibt ausser der XENIA nur noch zwei andere Boote, die bewohnt sind.
EnglishGerman
 
%d Bloggern gefällt das: