Polarlichter in Finnland

Seit einer Woche bin ich jetzt in Finnland am nördlichsten Zipfel der Ostsee. Wir machen hier ein Vorbereitungstraining für alle Wissenschaftler die an der einjährigen MOSAiC Expedition  teilnehmen werden. Das ist nötig, damit alle Expeditionsteilnehmer die Daten in gleicher Art und Weise erheben und diese dann über den gesamten Zeitraum vergleichbar sind. Die Teilnehmer kommen […]

Der Nordpol schmilzt – Schwanke meets Science

Karsten Schwanke vom ARD hat uns vor ein paar Monaten am Alfred-Wegener-Institut in der Sektion Meereisphysik besucht. Herausgekommen ist dabei eine 15 minütige Reportage, die einen kurzen Einblick in unsere Arbeit gibt. Obwohl er die abenteuerliche Komponente von unserem Job etwas zu stark betont, finde ich den Beitrag recht gelungen. Die Sendung wurde heute um […]

Klimaforschung in den Polarregionen

Der Fachbereich Klimawissenschaften für den ich am Alfred-Wegener-Institut arbeite hat eine gelungene Broschüre über unsere Arbeit veröffentlicht. Das Magazin kann hier herunteggeladen werden (26MB) Auf den Spuren des Wandels Als Polarforscher haben wir das Glück, in einzigartigen Naturräumen arbeiten zu dürfen. Die Arktis fesselt durch die rauen Gletscherfjorde Grönlands und Spitzbergens, durch Begegnungen mit wachsamen, […]

Vortrag “Hohe Breiten” in Wilhelmsdorf

Am 11. November findet im Naturschutzzentrum Wilhelmsdorf ein Bildervortrag über die Polarforschung in der Arktis und Antarktis statt. Mit Bildern, die auf mehreren Polar-Expeditionen entstanden sind, gibt Martin Schiller einen Einblick in die entlegensten Regionen dieser Erde. Unser Planet steckt in einem tiefgreifenden Klimawandel. Die menschenleeren Gebiete in Arktis und Antarktis spielen eine zentrale Rolle […]

Svea – Mijenfjorden Svalbard

Der Aufenthalt in Svea dauert länger als geplant. Das Ausbringen der Messgeräte im Mijenfiord hat trotz sehr schlechtem Wetter gut geklappt. Aber wir hängen jetzt schon zwei Tage hier fest und können nicht zurück nach Longyearbyen. UNIS Logistik hat wegen den üblen Bedingungen die Rückfahrt verboten und wir müssen hier in Svea bleiben. Schneesturm mit […]

Messgeräte auf Spitzbergen

Geplant war, dass ich schon letztes Jahr Messgeräte auf Spitzbergen installiere. Das war jedoch aufgrund der hohen Temperaturen damals nicht möglich. Jetzt soll die Aktion nachgeholt werden. Mein Flug von Oslo nach Longyearbyen auf Spitzbergen hatte ordentlich Verspätung. Nachts um halb drei war ich endlich im Bett. Am nächsten Morgen hatte ich volles Programm. Unsere […]