Sturm 9 BFT und 7 Meter signifikante Wellenhöhe

Gestern hat uns der angekündigte Sturm erreicht. Die Wellen waren erstaunlich hoch. Das Arbeitsdeck und das D-Deck wurden draußen gesperrt, da sie immer wieder von riesigen Brechern geflutet wurden. Mein Arbeitsplatz habe ich auf dem D-Deck, das sich in 7 Metern Höhe befindet. Dort sitze ich sozusagen in der ersten Reihe und kann gut beobachten, was unten auf dem Arbeitsdeck abgeht.

Gestern waren die Wellen so hoch, dass ich regelmässig nach oben schauen musste, um die Wellenkämme zu sehen. Wirklich beeindruckend ist auch wie gut die Polarstern bei solchen Bedingungen im Wasser liegt. Ein tolles Schiff!
 
Blick aus dem Fenster an meinem Arbeitsplatz – Haushohe Wellen bei 45 Knoten Wind.