Eingeweht

Seit über 36 Stunden haben wir Starkregen und Sturm. Der Wind ist weiter zunehmend. Im Hafen haben wir momentan an die 40 Knoten in den Spitzen. Der DWD hat den stärksten Wind für heute Nacht angesagt mit 9 BFT. Das Wasser weht im Hafen von den Wellenkämmen ab. Welch ein Glück bei solchen Bedingungen nicht draußen auf dem Meer zu sein. Auf dem Radar und AIS verfolgen wir die Großschifffahrt. Alle anderen Boote scheinen sich in Häfen verzogen zu haben. Die Natur hat eine beeindruckende Gewalt.