Durch die Nordsee

Den Versuch mit Tobias von IJmuiden nach Den Helder zu segeln, haben wir nach mehreren Stunden erfolglos abgebrochen. Wir hatten 6 BFT gegenan, den Strom mit uns und dadurch sind sehr hohe, extrem kurze Wellen entstanden.

Der Törn ging dann über das IJsselmeer über Harlingen zur Insel Vlieland. Von dort waren die nächsten Stationen Lauwersmeer und dann die Inseln Borkum und Langeoog. Der anschliessende Schlag zur deutsche Hochseeinsel Helgoland war ein besonderes Highlight. Über Cuxhaven sind wir dann in den Nord-Ostsee Kanal und haben nun Kiel erreicht.
Die Nordsse ist ein tolles Revier. Wir habe viele Seehunde und einige Delfine bzw. Schweinswale beobachten können. Landschaftlich und navigatorisch hat das Wattenmeer einen besonderen Reiz. Man muss schon gut vorausplanen, aber auf der anderen Seite war alles von uns Binnenseglern sehr gut zu bewältigen. Ich hatte es mir schwieriger vorgestellt.