Polarstern an einer Eis-Scholle

Position 85°03’N 136°41’E
Wir haben eine vielversprechende Scholle gefunden. Diese wird nun sehr genau untersucht, bevor eine endgültige Entscheidung getroffen wird. Hierbei muss behutsam vorgegangen werden, damit wir die späteren Messergebnisse nicht beeinflussen. Die Scholle ist ca. 3,5 km lang und 2,5 km breit. Ihre durchschnittliche Dicke beträgt nach ersten Erkenntnissen ca. 1 Meter. Es tut gut endlich mal wieder vom Schiff runter zu kommen und sich ordentlich bewegen zu können.

Martin Schiller

Seit 2011 bin ich Mitarbeiter des Alfred-Wegener-Instituts für Polar- und Meeresforschung in Bremerhaven. Aus diesem Grund erscheinen auf diesem Blog nicht nur Beiträge zum Segeln, sondern auch über meine Arbeit in der Polarforschung. In Bremerhaven lebe ich auf der Segelyacht INFINITY.

Has one comment to “Polarstern an einer Eis-Scholle”

You can leave a reply or Trackback this post.
  1. Karin - 1. Oktober 2019 Antworten

    Wow, jetzt wird es spannend! Ich wünsche gutes Gelingen!

Kommentar verfassen